Betroffeneninformation

gem. Art. 13 DSGVO


1                Datenverarbeiter

1.1             Anschrift

Jobframe GmbH

Rhabanusstraße 3

55118 Mainz

 

Telefon: +49 6131 490 500 00

Telefax: +49 6131 490 500 99

E-Mail: info@jobframe.de

1.2            Handelsregister

90 HRB 8865 Amtsgericht Mainz

1.3            Ust.-Identifikationsnummer

DE 232448284

1.4            Geschäftsführung

Peter Löber, Christian Reichertz

1.5            Verantwortung gemäß § 10 Absatz 3 MDStV

Peter Löber

1.6            Datenschutzbeauftragter

datenschutz@jobframe.de

Jobframe GmbH

Datenschutzbeauftragter

Rhabanusstraße 3

D-55118 Mainz


2               Verarbeitete Daten

Diese Betroffeneninformation umfasst den Besuch der Seiten www.timeboard.de wie auch .com. Die Domain .de wird hier jeweils exemplarisch genannt.

2.1            Zugriff auf www.timeboard.de ohne Login

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf www.timeboard.de werden Daten über diesen Zugriff vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff folgende Daten gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, verwendeter Browser.

2.2           Zugriff auf www.timeboard.de mit Login

Der Login auf www.timeboard.de ist nur mittels eines persönlichen Zuganges möglich, der den vorherigen Abschluss eines Vertrages zwischen der Jobframe GmbH und dem Unternehmen oder Arbeitgeber des Nutzers vor der Nutzung erfordert. Beim ersten Login werden TimeBoard-Nutzer entsprechend den Vorgaben der DSGVO über die Datenverarbeitung in TimeBoard informiert und können diese Erklärung in ihrem persönlichen Bereich jederzeit wieder aufrufen. Alle weiteren Informationen sind in dieser Erklärung dargelegt und werden daher in dieser Erklärung nicht weiter ausgeführt.

Beim Login werden zusätzlich in einer Protokolldatei die IP-Adresse und die gewählte Sprache des Nutzers gespeichert.


3               Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

3.1            Zugriff auf www.timeboard.de ohne Login

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Vorbereitung des Logins, da für die Nutzung der Software TimeBoard einerseits aus datenschutzrechtlichen Gründen IP-Informationen benötigt werden wie andererseits auch aus technischen Gründen, um zu ermöglichen, dass Nutzer für die vorgegebene Dauer der TimeBoard-Nutzung eingeloggt bleiben und kundenseitige Vorgaben in Bezug auf IP-Einschränkungen umgesetzt werden können. Die Erfassung des verwendeten Browsers dient dazu, die Software mit diesem Browser kompatibel zu halten.

Soweit datenschutzrechtliche Vorgaben bestehen, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO. Soweit technische Gründe dies erfordern, sind die Rechtsgrundlage unser Vertrag mit dem Unternehmen oder Arbeitgeber des Nutzers einschließlich dessen Vorbereitung oder Durchführung gem. Art. 6 Abs. 1 b) sowie unser berechtigtes Interesse i. S. des Art. 6 Abs. 1 f) an der Funktionsfähigkeit unseres Softwareangebotes.

3.2           Zugriff auf www.timeboard.de mit Login

Rechtsgrundlage der Verarbeitung sind der bestehende Vertrag mit dem Unternehmen oder Arbeitgeber des Nutzers einschließlich dessen Vorbereitung oder Durchführung gem. Art. 6 Abs. 1 b) sowie unser berechtigtes Interesse i. S. des Art. 6 Abs. 1 f) an der Funktionsfähigkeit unseres Softwareangebotes.

Zweck der Speicherung von IP-Adresse und Spracheinstellung beim Login ist es, zu ermöglichen, dass der Nutzer beim erneuten Besuch der Login-Seite die Spracheinstellungen nicht erneut vornehmen muss. Rechtsgrundlage sind auch hier der bestehende Vertrag mit dem Unternehmen oder Arbeitgeber des Nutzers einschließlich dessen Vorbereitung oder Durchführung gem. Art. 6 Abs. 1 b) sowie unser berechtigtes Interesse i. S. des Art. 6 Abs. 1 f) an der Funktionsfähigkeit unseres Softwareangebotes.


4               Speicherdauer

4.1            Zugriff auf www.timeboard.de ohne Login

Die Cookies verfallen nach Ablauf der Sitzung automatisch.

4.2           Zugriff auf www.timeboard.de mit Login

In der Betroffeneninformation im persönlichen Bereich jedes Nutzers sind detaillierte Angaben zur Speicherdauer enthalten. Sie werden daher in dieser Erklärung nicht weiter ausgeführt.

Das zur Speicherung der Spracheinstellung angelegte Cookie wird nach 6 Monaten automatisch gelöscht.


5               Weitergabe von Daten an Dritte oder in Drittländer

5.1            Zugriff auf www.timeboard.de ohne Login

www.timeboard.de läuft ausschließlich auf in Deutschland befindlichen Servern. Eine Weitergabe der Cookie-Daten an Dritte oder in Drittländer auf unserer Seite erfolgt nicht.

5.2           Zugriff auf www.timeboard.de mit Login

Die Weitergabe von Daten ist in der Betroffeneninformation im persönlichen Bereich jedes Nutzers dargelegt. Sie wird daher in dieser Erklärung nicht weiter ausgeführt.